Berlin - Fortbildungsveranstaltung am 15.06.: "Diversität im Sportverein"

Am 15.06.2019 werden wir im Auftrag der Sportschule Gerhard-Schlegel des Landessportbundes Berlin e.V. ein Seminar zum Thema „Diversität im Sportverein“ geben.

Dieser Kurs wird im Rahmen der „Vereinsmanager/-in C-Ausbildung“ als Wahlmodul angeboten und in den Räumlichkeiten der Sportschule in Schöneberg stattfinden. Anmeldungen erfolgen online über: lsb-berlin.net/angebote/sportschule/aus-und-fortbildungen/details-aus-und-fortbildungen/kurs/diversity-im-sportverein/VM%201919/.

 

Inhalt:

Diversity Management bezeichnet den Versuch, soziale Vielfalt anzuerkennen und konstruktiv zu nutzen. Sportvereine haben in besonderem Maße mit unterschiedlichen Gruppen und Identitäten zu tun, so dass der Ansatz auch große Potenziale für die Vereinsarbeit bietet. Denn erfolgreichen Vereinen gelingt es, Menschen ganz unterschiedlichen Alters, jedes Geschlechts, unabhängig von der Herkunft oder dem Bildungsstand etc. in den Verein zu integrieren.

In dem Seminar wollen wir uns mit dem Diversity-Ansatz in pädagogischen Handlungsfeldern und im Sportsektor beschäftigen. Dabei werden wir uns u.a. auf folgende Fragen fokussieren:

- Welche Herausforderungen und Chancen bietet dieser Ansatz?

- Wie funktioniert eine Sensibilisierung für Privilegien und Diskriminierung?

- Was sind interkulturelle Kompetenzen?

- Welche Fördermöglichkeiten bietet der Landessportbund Berlin


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.