Ein Sportmobil unterwegs auf dem Ingobertusfest in St. Ingbert

Am Samstag, den 07. Juli, war das Sportmobil vom Landessportverband für das Saarland auf dem Ingobertusfest in St. Ingbert im Einsatz. Das Sportmobil ist ein Kleintransporter, welcher mit verschiedenen Sport- und Spielgeräten beladen ist.

Während der Schulzeit fahren die Sportmobilfahrer an regelmäßigen Terminen Partnerschulen an, um mit den Kindern und Jugendlichen vor Ort Bewegungsangebote durchzuführen. Innerhalb der Schulferien wird der Wagen vor allem für Feste und besondere Projekte zur Verfügung gestellt.

So hatten auch beim Ingobertusfest alle Besucher sechs Stunden lang die Chance, sich gemeinsam zu bewegen und Spaß zu haben. Ausgetobt werden konnte sich z.B. an Minitischtennisplatten, einem Hockeyparcours oder beim Geschicklichkeitstraining an der Koordinationsleiter. Betreut wurde dieses Angebot durch Sarah Karst und Sarab Ahmed, die beide beim Bundeprogramm „Integration durch Sport“ tätig sind.


Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.