Ein wahrer Besuchermagnet

Das Familiensport- und Spielfest Leherheide hat sich zu einer festen Größe in Bremerhaven etabliert und ist aus Leherheide nicht mehr wegzudenken. Auch in diesem Jahr kamen am letzten Schultag vor den Sommerferien über  tausend Besucherinnen und Besucher, um das Spektakel auf dem Robinson-Spielplatz nicht zu verpassen. Das Netzwerk Leherheide hatte zum Fest geladen - ein Zusammenschluss von Institutionen der Stadt Bremerhaven  sowie (Sport-) Vereinen, Initiativen und Einrichtungen, insbesondere des Stadtteils Leherheide. Kurze Grußworte sprach die Stadtverordnetenvorsitzende  Brigitte Lückert, die  mit einem Luftballonstart und einem daraus resultierenden grünen Himmelmeer die Bühne wieder verließ. Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren neugierig auf das bewegungs- und familienfreundliche Event im Norden und kamen in Scharen. Für 25 Kinder aus der Ukraine, die ihre Sommerferien in Bremerhavener Gastfamilien verbringen, versprach dieser Nachmittag ein Höhepunkt ihres Aufenthaltes zu werden.

So zahlreich und international die Gäste, so vielfältig das Spiel- und Bewegungsangebot: Slackline,  Boxsäcke, Krav Maga , Teller jonglieren, Bewegungsbaustelle, Ponyreiten, Straßenschach, Fußballturnier und vieles mehr; für alle war etwas dabei.  Künstlerische  Aktivitäten waren beim Anmalen von Holzspielzeug gefragt, Wahrnehmungsspiele an den Fühlkästen  und hungrige Mäuler beim Waffelbacken oder an der Popcornmaschine. Ein Highlight war wie immer die Kinderschmink-Station, auf der Kindergesichter  in phantasievolle Tiergestalten verwandelt wurden. Alle Sport- und Spielangebote waren an diesem Nachmittag kostenlos und Wasser aus Schläuchen wurde gratis in Trinkbechern verteilt.  Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, so dass bei angenehmen Temperaturen auch die Wasserflächen  zum Erfrischen genutzt werden konnten.  Ein buntes Bühnenprogramm mit Präsentationen von Gesang über Tanz bis hin zu Kampfsport-Vorführungen sorgte darüber hinaus für reichlich Abwechslung.  Auch das Fragequiz, an dem sich Kinder und Jugendliche beteiligen konnten und bei dem es tolle Preise zu gewinnen gab, kam sehr gut an.

 Die Veranstalterinnen und Veranstalter waren mit der Durchführung mehr als zufrieden und verabschiedeten sich mit einem großen Dankeschön bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die das Familienfest erst möglich gemacht haben. Das Nächste wird garantiert im Jahr 2018 folgen.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.