Ein Wochenende voller Cricket

Beim Ersten Bayerischen Integrativen Cricketturnier am Samstag, 16.9., und Sonntag, 17.9., in Nürnberg treten zwölf Cricketmannschaften aus ganz Bayern mit Spielern aus Afghanistan, Pakistan und Deutschland gegeneinander an.

Cricket erfährt aktuell in ganz Deutschland einen enormen Zulauf. Foto: BLSV
Cricket erfährt aktuell in ganz Deutschland einen enormen Zulauf. Foto: BLSV

Durchgeführt und organisiert wird das Turnier vom Programm „Integration durch Sport“ (IDS) im Bayerischen Landes-Sportverband und dem Bayerischen Cricket Verband (BCV).

Cricket erfährt aktuell in ganz Deutschland einen enormen Zulauf. Die zahlreichen Geflüchteten aus Afghanistan und Pakistan, die in den letzten Monaten und Jahren nach Deutschland gekommen sind, brachten ihren Nationalsport mit in ihre neue Heimat und bereichern damit die bayerische Sportlandschaft.

Am Samstag, 16.9., von 10 bis ca. 18 Uhr und Sonntag, 17.9., von 9 bis ca. 18.30 Uhr werden die zwölf Mannschaften in einem verkürzten Turniermodus gegeneinander antreten. „Das Cricketspiel, das in der offiziellen Turnierversion auch einmal bis zu fünf Tage dauern kann, wird an diesem Wochenende als sogenanntes ´6-Ball-Spiel` ausgetragen, um das komplette Turnier in zwei Tagen durchführen zu können“, erläutert Siegfried Stindl, Geschäftsführer des Bayerischen Cricket Verbands. „Wir freuen uns schon sehr auf das Turnier, das das erste integrative Cricketturnier in Bayern sein wird“.

Die Mannschaften kommen aus sechs von sieben bayerischen Bezirken: Aus Oberbayern sind der SV Wacker Burghausen, der Pfaffenhofener Cricket Club, der Pak Orient Cricket Club München, die DJK Würmtal aus Planegg und der SV Kirchanschöring. Aus Schwaben kommt die DJK Göggingen. Aus Mittelfranken reist die ATV Frankonia Nürnberg an und aus Unterfranken die DJK Aschaffenburg. Aus Oberfranken stoßen die Cricket-Lions Bayreuth, der VfB Arzberg und Condrobs Pegnitz Cricket zum Turnier und aus der Oberpfalz der Cricket ESV Neumarkt.

Die Halbfinals finden am Sonntag, 17.9., ab 15.30 Uhr statt, das Finale ab ca. 17 Uhr. Ab ca. 18 Uhr ist die Siegerehrung. Während des kompletten Turniers dürfen Zuschauer auch selbst zum Schläger greifen: Unter Anleitung der Profis kann der Abschlag mit Ball und Cricketschläger ausprobiert werden.

Das erste Bayerische Integrative Cricketturnier findet am Samstag, 16.9., von 10 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 17.9., von 9 bis 18.30 Uhr im „Sportpark Süd“, Sportgelände ATV 1873 Frankonia Nürnberg e.V., Wacholderweg 25, 90441 Nürnberg statt.

(Quelle: BLSV)


  • Cricket erfährt aktuell in ganz Deutschland einen enormen Zulauf. Foto: BLSV
    Cricket erfährt aktuell in ganz Deutschland einen enormen Zulauf. Foto: BLSV
    Foto: Cricketspieler auf einer Wiese

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.