Freiwilligendienst im Stützpunktverein

Am 25.09.2017 fand in Hannover ein Seminar für Freiwilligendienstleistende in niedersächsischen Stützpunktvereinen statt.

Der Ausbau von integrativen Sportgruppen, die Kontaktaufnahme mit potenziellen Kooperationspartnern vor Ort, das Organisieren von integrativen Veranstaltungen, aber auch die Sensibilisierung für das Thema Integration im Verein – für all diese vielfältigen Aufgaben wurden 11 Freiwilligendienstleistende aus niedersächsischen Stützpunktvereinen und Landesfachverbänden (NWVV und TTVN) am 25.09.2017 in der Akademie des Sports, Hannover, bei einem Seminar des LSB Niedersachsen fit gemacht. Neben Informationen über Möglichkeiten der Unterstützung durch das Bundesprogramm, erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausreichend Zeit sich dem Schwerpunkt des Seminares zu widmen: der Planung eines Jahresprojektes im Themenfeld Integration. Zu den Inhalten des Freiwilligendienstes gehören mehrere Qualifizierungsangebote - die Freiwilligendienstleistenden nehmen auch am Qualitätszirkel der Stütz­punktvereine teil und können den Lehrgang „Fit für die Vielfalt“ besuchen. Kontakt: Stefanie Kosik (E-Mail)


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.