Internationaler Frauen-Tanztag bei Casa Cultural

Einmal im Jahr ist bei Casa Cultural alles ganz anders - dann ist der Verein fest in Frauenhand, an der Garderobe, an der Theke und vor allem am DJ-Pult. Im Rahmen des "Tag der Integration" wurde am 23. September 2017 in den Räumen von Casa Cultural Bremen e.V. zum zweiten Mal ein Fest von und mit Frauen aus aller Welt gefeiert. Zwischen 70 und 80 Frauen aus der Ukraine, Russland und Polen, Chile, Kuba und Panama, Vietnam, der Türkei, dem Libanon, Syrien, Afghanistan, dem Iran, aus Ghana und natürlich aus Deutschland haben zusammen getanzt und so manchen Schweißtropfen vergossen. Auf der Tanzfläche trafen sich alle - jung und alt, mit und ohne Schleier, Frauen aller Hautfarben, Zumbafans und Gelegenheitstänzerinnen. Die Altersspanne reichte von 5 Jahren bis zu über 60 Jahren.

Am Anfang waren manche der Frauen noch zurückhaltend, aber spätestens als Muriel ihr Zumba-Programm mit einer Bauchtanz-Choreographie ergänzte, hielt es kaum noch eine Frau auf den Stühlen. Das abwechslungsreiche Programm der Trainerinnnen aus Lateinamerika, Ruissland und Deutschland mit Zumba, Reggaeton und Salsa zum Mitmachen wurde von den Teilnehmerinnen spontan mit der mitgebrachten arabischen Musik bereichert. So wechselten sich schließlich Bauchtanzeinlagen mit Latin Disco ab. Nach und nach wuchs dabei das Vertrauen, den Schleier abzulegen und auch zur lateinamerikanischen Musik zu tanzen. Genauso versuchten sich die deutschen Zumba-Fans am Bauchtanz. Spontan fand sich auch eine Dolmetscherin, die die Begrüßung der kubanischen Cheftrainerin Laine ins Arabische übersetzte und für die Teilnahme an den Frauenkursen des Vereins am Dienstag- und Donnerstagvormittag warb. Dieses Angebot stieß bei zahlreichen der anwesenden Frauen auf großes Interesse.

Alles in allem waren sich die Trainerinnen Muriel, Julia, Jana, Tanja und Laine sowie DJane Irina einig, dass dieses wunderbare Fest allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat und unbedingt im nächsten Jahr wiederholt werden soll.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.