Seminar "Fit für die Vielfalt" erfolgreich in der Landessportschule Osterburg absolviert

Auch im Jahr 2019 konnte das Programm Integration durch Sport wieder erfolgreich ein Seminar „Fit für die Vielfalt“ durchführen. Veranstaltungsort ist die Landessportschule Osterburg gewesen.

Vom 25. bis zum 27. Oktober besuchten rund 15 Teilnehmer das diesjährige Seminar, um sich interkulturell fortbilden zu lassen. Geleitet wurde die Veranstaltung, wie bereits im vergangenen Jahr, von Thomas Kram (Bildungsreferent des BLSV). Das Teilnehmerfeld war wie üblich bunt gemischt, sodass die Verantwortlichen sowohl Übungsleiter als auch Vereinsvorsitzende begrüßen konnten. Im Laufe des Wochenendes konnten die Teilnehmenden viele neue Methoden für die praktische Umsetzung vor Ort kennenlernen, ihre interkulturellen Kompetenzen erweitern und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch ausgiebig nutzen.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.