Skaten an der Schule

Am 11.Dezember 2018 nahmen die vierten Klassen der Bachschule im saarländischen Neunkirchen mit rund 80 Schülerinnen und Schülern an einem Skateboard-Projekt von Caros Inline Academy teil, das von „Integration durch Sport“ ermöglicht wurde.

Das Skaten an der Schule machte allen Spaß
Das Skaten an der Schule machte allen Spaß

Während der zwei Schulstunden, die jede Klasse in der Sporthalle verbrachte, stand das Fahren, aber auch der sichere Umgang mit den Skateboards im Vordergrund. Die Kinder wurden mit Helm und Schonern ausgestattet. Dabei war gegenseitiges Helfen beim korrekten Anbringen der Schützer wichtig. Auch bei den anschließenden Übungen, mit den zur Verfügung gestellten Long- und Waveboards, war die Teamarbeit bedeutend.

So konnten die Kinder erste Erfahrungen beim Fahren solcher Boards sammeln und ihre Kompetenzen im Bereich Rollen, Gleiten und Fahren, der auch Teil des Lehrplanes ist, ausbauen. Die vielfältigen Übungen, wie das richtige Abbremsen, das Lenken durch Gewichtsverlagerung und erste „Kunststücke“, machten den Kindern riesigen Spaß, wodurch sie auch mit Ausdauer bei der Sache waren.


  • Das Skaten an der Schule machte allen Spaß
    Das Skaten an der Schule machte allen Spaß
  • C H1 I4784
  • C H1 I4882
  • C H1 I4917
  • C H1 I5023

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.