Stützpunktverein gewinnt Stern in Silber

Parkour Creation e.V. hat Integration von Beginn an mitgedacht und mit seinem Gesamtkonzept die Hamburger Sterne des Sports gewonnen

Parkour Creation e.V. mit Laudator Toto Jansen (HSV Handball, links im Bild), Herrn Dr. Brüggestrat (Hamburger Volksbank, dritter v. rechts) und Ralph Lehnert (Vorstand Hamburger Sportbund e.V., rechts)

Foto: Witters
Parkour Creation e.V. mit Laudator Toto Jansen (HSV Handball, links im Bild), Herrn Dr. Brüggestrat (Hamburger Volksbank, dritter v. rechts) und Ralph Lehnert (Vorstand Hamburger Sportbund e.V., rechts) Foto: Witters

Der Parkour Creation e.V. (1. Platz, Großer Stern in Silber) wurde für sein Projekt „DIE HALLE“ ausgezeichnet. Diese Einrichtung ist eine bundesweit einzigartige Sport- und Begegnungsstätte rund um die urbane Sportart ‘Parkour’. Unweit des Hamburger Hauptbahnhofs wurde im Oberhafenquartier ein kultureller Möglichkeitsraum geschaffen, der Sport, Kunst und Freizeit spielerisch und unkonventionell miteinander vernetzt. Getreu dem Motto "DIE HALLE FÜR ALLE" ist der niedrigschwellige Zugang sehr wichtiger Teil des Konzepts, damit möglichst viele Menschen unabhängig von Alter, Religion, Geschlecht, oder Herkunft zusammen Sport treiben können. Ein besonderer Schwerpunkt liegt daher seit Vereinsgründung im Jahr 2014 auf den vielfältigen sozialen Projekten zur Integration und Inklusion. Seit 2016 ist Parkour Creation e.V. auch Stützpunktverein im Programm Integration durch Sport. Das Programm des Vereins ist dabei so vielseitig, wie die Sportart selbst. Neben Kursen, Workshops und Veranstaltungen rund um Parkour bereichern Angebote aus Capoeira, Calisthenics, Acroyoga, Movement und Tricking DIE HALLE um vielfältige bewegungskulturelle Aktivitäten. Am Vormittag ist DIE HALLE ein einmaliger externer Lernort für den Schulsport. Insgesamt werden jede Woche über 600 Vereinsmitglieder und hunderte Tagesgäste in Bewegung gebracht.

 

In unserer Webreportage "Die Halle für alle" zeigen wir, wie der Verein in seinem Projekt Integration von Anfang an mitgedacht hat.

 

 


  • Parkour Creation e.V. mit Laudator Toto Jansen (HSV Handball, links im Bild), Herrn Dr. Brüggestrat (Hamburger Volksbank, dritter v. rechts) und Ralph Lehnert (Vorstand Hamburger Sportbund e.V., rechts)

Foto: Witters
    Parkour Creation e.V. mit Laudator Toto Jansen (HSV Handball, links im Bild), Herrn Dr. Brüggestrat (Hamburger Volksbank, dritter v. rechts) und Ralph Lehnert (Vorstand Hamburger Sportbund e.V., rechts) Foto: Witters

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.