Neues vom Sportmobil - 2019 in Zahlen

Die zwei Sportmobile der LSVS-Stabsstelle für Integration und Teilhabe, mit Standort in Saarbrücken und in Merzig, sind unter der Woche jeden Tag mindestens einmal im Einsatz.

Seit September 2019 werden die vier Sportmobilfahrer, welche die Bewegungsangebote vor Ort anleiten, von einem FSJler unterstützt.

Im Jahr 2019 waren die zwei Mobile rund 124 Mal im Einsatz. Darin enthalten sind die regelmäßigen Bewegungsangebote, die derzeit an vierzehn Grundschulen, Freiwilligen Ganztagsschulen sowie sonstigen sozialen Einrichtungen durchgeführt werden. Hinzu kommen einmalige Veranstaltungstermine, wie beispielweise die Projektwoche an der Bachschule in Neunkirchen, das Ingobertusfest in St. Ingbert oder das Kinderfest in der Landesaufnahmestelle in Lebach.

Anfragen für das Sportmobil können jederzeit an sportintegration@remove-this.lsvs.de gerichtet werden.