Berlin: Besuch bei SG Rotation Prenzlauer Berg e.V.

.... Beim SG erwarteten uns Spiel, Spaß und Spannung. Willkommen im Sport ganz groß.

SG PB
SG PB

Am Sonntag, den 11.11.2018, hatte "Willkommen im Sport" einen Termin der ganz besonderen Art. Im nun dritten Jahr fördern wir den Verein SG Rotation Prenzlauer Berg bei seiner Umsetzung einer beispiellosen Integrationsmaßnahme, bei der jede Woche dutzende Menschen zusammenkommen und Sport treiben. Jeden Sonntag können sich hier Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeglicher Herkunft, sei es aus dem Kiez, der umliegenden Nachbarschaft, der Geflüchtetenunterkunft oder von weiter her, zum gemeinsamen Bewegen und Sporttreiben treffen. Gemeinsam mit Marius Dietrich (Mitarbeiter Stabes der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration im Bundeskanzleramt) und Larissa Weidmann (Referentin im Projekt „Willkommen im Sport“ des Deutschen Olympischen Sportbundes) besuchte Ulrike Kühn das bunte Treiben in der Sporthalle im Bötzowkiez. Und wie es auch in den vergangenen zwei Jahren der Fall war, war die Halle überfüllt mit kleinen und großen Menschen, die sich austauschten, gemeinsam Fußball spielten oder eine Bewegungslandschaft mit Kästen, Bänken, Matten und Turngeräten aufbauten. Im Gespräch mit Andreas Brüning, Initiator und Ansprechpartner für das Angebot, wurde deutlich, wie viel Herzblut in dieser einzigartigen Maßnahme steckt. Seine Ausführungen zum Funktionieren des Angebots, gelegentlichen Problemen und interessierte Nachfragen an die Besucher/-innen wurden nur durch fröhliches Willkommenheißen oder Verabschieden der Teilnehmenden sowie seinem wachsamen Auge über das bunte Treiben in der Halle unterbrochen. Für alle war es ein entspannter, aufschlussreicher und motivierender Vormittag. Denn bei Angeboten wie diesen wird wichtige Integrationsarbeit geleistet und noch einmal deutlich, wie wichtig es ist, Engagierte bei Ihrer Arbeit zu unterstützen. In dieser Maßnahme wird einem ganzen Kiez ermöglicht, sich zu vernetzen, Bekannt- oder Freundschaften zu schließen, Barrieren abzubauen und ein regelmäßiges Angebot wahrzunehmen, das allen zugute kommt. Der DOSB und die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz, unterstützen mit dem Projekt "Willkommen im Sport" gemeinsam Sport- und Bewegungsangebote für geflüchtete Menschen in Deutschland - und so auch diese erfolgreiche Maßnahme im Prenzlauer Berg Berlins. Wir sind Andreas Brüning und dem Verein SG Rotation Prenzlauer Berg sehr dankbar, für die unermüdliche Arbeit in den vergangenen Jahren und wünschen dem Verein auch weiterhin erfolgreiche Angebote!!


  • SG PB

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.