Fotowettbewerb „Mein Leben im Verein“: wie geht es weiter?

Der bundesweite Fotowettbewerb „Mein Leben im Verein“ ist beendet.

© DOSB/picture alliance/Jan Haas. Auf den Fotos abgebildet: Michael Kappeller, Adnan Maral, Selin Oruz, Timur Oruz
© DOSB/picture alliance/Jan Haas. Auf den Fotos abgebildet: Michael Kappeller, Adnan Maral, Selin Oruz, Timur Oruz

Am 9. November setzte sich die fachkündige Jury zusammen, darunter die olympischen Bronzenmedaillengewinner im Hockey Selin und Timur Oruz, Schauspieler Adnan Maral und Cheffotograf dpa Picture Alliance Michael Kappeller. Nach spannenden Diskussion einigten sich nun die Jurymitglieder auf die Gewinner in den drei Wettbewerbskategorien: Sportleben, Zusammenleben, Vereinsleben.

Am 7. Dezember ab 18 Uhr im Deutschen Sport und Olympia Museum in Köln werden die Preisträger vorgestellt und geehrt.

Außerdem findet am gleichen Abend die Eröffnung einer Wanderausstellung aus den am Wettbewerb teilgenommenen Fotos sowie eine Gesprächsrunde der Jurymitglieder rund um die Aspekte des Sports, der Kunst und der Integration statt. Für gute Laune am Abend wird ein bekannter Kabarettist sorgen.

Bei Interesse an der Veranstaltung melden Sie sich bitte bei sui@remove-this.dosb.de

(Quelle: DOSB)


  • © DOSB/picture alliance/Jan Haas. Auf den Fotos abgebildet: Michael Kappeller, Adnan Maral, Selin Oruz, Timur Oruz
    © DOSB/picture alliance/Jan Haas. Auf den Fotos abgebildet: Michael Kappeller, Adnan Maral, Selin Oruz, Timur Oruz
    Foto: © DOSB/picture alliance/Jan Haas. Auf den Fotos abgebildet: Michael Kappeller, Adnan Maral, Selin Oruz, Timur Oruz