Interkulturelle Frauen Aktionstag am 29. November 2019

In der Sportstätte vom „Girlsunited“ des IFC Rostock gab es am Freitag, dem 29. November einen bunten Strauß der Vielfalt zu erleben. Frauen und Mädchen aus verschiedenen Kulturen waren der Einladung gefolgt, im geschütztem Raum an Schnupperkursen in „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung“ sowie „Drums Alive“ teilzunehmen

Für die Zeit der Kurse konnten die Frauen den Alltagsstress ausblenden und der Spaß an der Bewegung stand im Fokus. Die 3 Referentinnen führten sehr anschaulich mit vielen Übungen und Erklärungen durch die Workshops. Dank diesem starken Praxisbezug konnten die Teilnehmerinnen sehr viele Anregungen mitnehmen.

In dem Trainingskonzept von „GirlsUnited“ werden Sport und Aufklärungsangebote speziell für Mädchen und Frauen geschaffen um sie vor rassistischer, häuslicher, sexualisierter oder emotionaler Gewalt zu schützen. Die Kursleiterinnen stellten den Teilnehmerinnen Grundlagen und Techniken zur effektiven Selbstverteidigung vor, sich im richtigen Moment effektiv zu wehren und dabei Ängste und Stress abzubauen. Die Teilnehmerinnen probierten Befreiungs-oder Abwehrtechniken, das Ziel war sich bei den Zweikampf- und Gruppenkampfspiele durchzusetzen.

Nach einer Pause mit Zeit für eine Stärkung mit Getränken und vielen kleinen Leckereien, die von den Frauen mitgebracht wurden und einem regen Gesprächsaustausch ging es in die nächste Runde.

Ulrike Hagemeister stellte „Drums Alive“ unter dem Titel „Der Herbst rockt!“ warme Farben & Heiße Rhythmen““ vor. Beim Trommeln auf den Pezzibällen wurden zahlreiche Elemente der Aerobic mit einbezogen.

Das effektive Ganzkörpertraining sorgte für viel Bewegung und vor allem Spaß mit flotten Rhythmen. Hier konnten wir den Mädchen und Frauen zeigen wie die körperliche Fitness und die Koordination gezielt beansprucht werden kann.

Die Kinder der Teilnehmerinnen wurden in der Zeit der Workshops in einer kreativen Spiel-und Bastelecke betreut. Die Frauen vom Upcycling Atelier hatten extra eine Bastelkiste vorbereitet.

Alle Teilnehmerinnen und Referentinnen waren begeistert und freuen sich schon auf ein nächstes Mal.

Internationaler FC Rostock von 1899


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.