Sparkassen Fairplay Soccer Tour: Vorrundenturniere in Brandenburg

Am gestrigen Tag endeten die diesjährigen Vorrundenturniere der Sparkassen Fairplay Soccer Tour in Brandenburg. Vom 17. bis 20. Februar sowie vom 24. bis 27. Februar tourte das Programm Integration durch Sport gemeinsam mit der Deutschen Soccer Liga durch Brandenburg, um die sportlich besten und fairsten Teams des Bundeslandes zu ermitteln.

Dabei wurde an insgesamt 8 Stationen Halt gemacht: in Wittenberge (127 Teams), Neuruppin (178 Teams), Prenzlau (68 Teams) und Schwedt (92 Teams), sowie in Finsterwalde (82 Teams), Elsterwerda (70 Teams), Ortrand (72 Teams) und abschließend auch in der Landeshauptstadt Potsdam (128 Teams).

Während die Teams ihr fußballerisches Können in den Soccercourts unter Beweis stellen konnten, wurden vormittags parallel zum Turnier Schulworkshops zum Thema Fairplay durch Referentinnen des Programms Integration durch Sport in den jeweils kooperierenden Schulen durchgeführt. Hierbei thematisierten die Referentinnen Fragestellungen wie das eigene Werteempfinden und das eigene Verhalten, Vorurteile, Vielfalt und Gemeinschaft.

Auf Grundlage der Diskussionen und Übungen erarbeiteten sich die Schülerinnen und Schüler eine Fairplay Leuchtturm-Charta, die anschließend der Schule übergeben wurde, um im Schulgebäude ausgehangen zu werden. Ziel ist es, dass diese Charta eine tägliche Erinnerung daran sein soll, wie umfassend und wichtig das Thema Fairplay nicht nur im Sport, sondern auch im Alltag ist. 


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.