„We all can be Friends – Die Fußballer des Schweriner SC Breitensport e.V. gegen Ausländerfeindlichkeit und Fremdenhass“

D-Jugend Mannschaft: Gwiazda Ruda Slaska aus Polen
D-Jugend Mannschaft: Gwiazda Ruda Slaska aus Polen

Der FC Hansa Rostock gewann das 20.Internationales D-Junioren Turnier des Schweriner SC Breitensport e.V. unter dem Motto „We all can be Friends – Die Fußballer des Schweriner SC Breitensport gegen Ausländerfeindlichkeit und Fremdenhass“. Unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidenten des Landes M-V,Manuela Schwesig, spielten am 01. und 02.02.2020 der Schweriner SC Breitensport e.V. und 15 weiteren Mannschaften um die begehrten Pokale.

Neben Vereinen aus der Region durfte der Schweriner SC Breitensport ebenso Mannschaften aus anderen Bundesländern sowie aus Polen begrüßen. Das traditionelle Turnier wurde durch den Stadtpräsidenten der Landeshauptstadt Schwerin, Sebastian Ehlers, den 1.Vizepräsident des Landes-Fußball-Verbandes M-V, Detlef Müller, die Programmmitarbeiterin des Bundesprogramms „Integration durch Sport“ beim Landessportbund M-V e.V., Birgit Benz, und den Vereinsvorsitzenden, Torsten Esche Schulz, offiziell eröffnet.

Fußballfreunde und Experten waren sich am Ende einig, dass das Turnier 2020 erneut auf sehr hohem fußballerischem Niveau lag und die Erwartungen der Mannschaften voll erfüllt wurden. Aber nicht nur die fußballerischen Leistungen der jungen Kicker beeindruckten an diesem Wochenende, sondern auch das bunte Miteinander und Treiben. Sebastian Zbik, Box-Weltmeister und Trainer des Boxclubs Traktor Schwerin e.V., sowie einer seiner Schützlinge Calito Cumic, sorgten mit ihrer Anwesenheit beim Penalty-Schießen für ein ganz besonderes Flair. Am Sonnabend besuchte der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin, Dr. Rico Badenschier, den Gästen des Turniers im Feriendorf Muess. Mit den anwesenden Trainern wurde in einer aufgeschlossenen Gesprächsrunde u.a. die wichtige Funktion des Sports, bespielhaft am Internationalen D-Juniorenturnier des SSC Breitensport, bei der Integration von Migrant*innen in die Gesellschaft erörtert.

Nur über die Projektförderung durch das Bundesprogramm „Integration durch Sport“, der Ehrenamtsstiftung M-V und die Egidius-Braun-Stiftung konnte das 20. Internationale D-Juniorenturnier in diesem Umfang durchgeführt werden. Hierfür herzlichen Dank. Weiterhin gilt unser Dank den beteiligten Institutionen und Unternehmen und vor allem den zahlreichen ehrenamtlichen Helfer*innen und Eltern, die uns bei der Turnierdurchführung außerordentlich unterstützt haben.

Peter Brügmann Vereinssportlehrer/ Geschäftsstelle

Schweriner SC Breitensport e. V.


  • D-Jugend Mannschaft: Gwiazda Ruda Slaska aus Polen
    D-Jugend Mannschaft: Gwiazda Ruda Slaska aus Polen
  • D-Jugend Mannschaft: Gastgeber Schweriner SC Breitensport e.V.
    D-Jugend Mannschaft: Gastgeber Schweriner SC Breitensport e.V.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.