Willkommen im Sport: Geflüchtete absolvieren Kurzqualifizierung

17 Teilnehmer – der überwiegende Teil mit eigener Fluchterfahrung – aus acht verschiedenen Herkunftsländern (Syrien, Irak, Gambia, Eritrea, Bulgarien, Türkei, Ghana, Nigeria) haben vom 15.-18.10 2019 im SportCentrum Kaiserau an der Trainer-Kurzqualifizierung teilgenommen.

FLVW
FLVW

In den vier Lehrgangstagen haben die Teilnehmer dabei die wichtigsten Grundlagen der Trainer C-Lizenz gelernt. Dabei waren nicht nur die Fähigkeiten auf dem Platz, sondern auch die Sprachfähigkeiten der Teilnehmer sehr unterschiedlich. Doch genau das ist das Besondere an dem Angebot des FLVW. "Fußball ist eine Sprache, die überall auf der Welt gesprochen wird. Fußball verbindet Menschen und schafft so Perspektiven. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir mit dieser Kurzschulung einen weiteren Beitrag für die Integration geflüchteter Menschen leisten", hatte FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski im Vorfeld gesagt.

Der Lehrgang bestand aus Praxis- und Theorieanteilen. Während es im Kursraum auch um Themen wie soziale Fähigkeiten ging, lernten die Fußballer auf dem Platz vor allem viele verschiedene Übungsformen kennen. Mit Abschluss der intensiven Tage überreichten Wilfried Busch, Geschäftsführer des FLVW, zusammen mit den Lehrgangsleitern Sascha Bauer und Alexander Lüggert (Fachkraft "Integration durch Sport" im FLVW) allen Teilnehmern ein Zertifikat über 30 LE. Die besten Voraussetzungen, um nun einen Weg auf die Trainerbank einzuschlagen. 

Auch Lüggert zeigt sich begeistert von dem "WiS"-Projekt: "Wir erreichen mit dieser Qualifizierung eine Adressatengruppe, deren Zugang zu solchen Angeboten sonst eher schwierig ist. Und wir hoffen natürlich, dass wir damit auch eine Durchlässigkeit zur C-Lizenz schaffen", erklärt der Integrationsexperte.

Möglich war es über "WiS", ein Projekt des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz und des LSB NRW, geflüchtete Menschen in Fußball zu qualifizieren.  

Text FLVW


  • FLVW
    FLVW

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.