Berlin „IdS am Abend mit Ulli und Leo“

Ein neues, interaktives Angebot für unsere Vereine!

Die letzten Monate haben es uns nicht einfach gemacht, unter den gleichen persönlichen Bedingungen wie bisher mit unseren Vereinen in Kontakt zu treten. Dem möchten wir nun mit einem monatlichen, digitalen Zusammenkommen zu verschiedenen interessanten Themen entgegenwirken.

 

Was wir vorhaben:

Kontaktbeschränkungen sorgen momentan dafür, dass wir alle uns oftmals mit unseren Themen, Sorgen oder auch Ideen allein gelassen fühlen. Hier möchten wir eine Möglichkeit bieten, endlich wieder in lockerer Atmosphäre miteinander in Kontakt zu kommen.

Mindestens einmal im Monat möchten wir für ca. 1 Stunde digital zusammenkommen und über verschiedene Themen sprechen, Neues erfahren, Ideen und Sorgen miteinander teilen und uns einfach ein bisschen austauschen. Um dem Ganzen dennoch einen Rahmen zu geben, wird jedes Treffen unter einem bestimmten Thema stattfinden, außerdem möchten wir auch immer eine*n Expert*in für einen kleinen Impulseinstieg dazu bitten. Diese Themenliste möchten wir gern in Zusammenarbeit mit euch, unseren engagierten Vereinsmitarbeitenden, erstellen und ergänzen. Für den Anfang haben wir zwei Themen und Termine festgelegt:

 

Mittwoch, den 19.05.21 (18:00-19:00): Fördermöglichkeiten im LSB Berlin und Themensammlung (Expertinnen: Miriam Streich (Vereinsentwicklungsprogramm des LSB Berlin) und Vivien Hintze  (Sportbunt – Vereine leben Vielfalt))

Mittwoch, den 02.06.21 (18:00-19:00): Kinderschutz (Expertin: Meral Molkenthin – Kinderschutzbeauftragte im Landessportbund Berlin)

Weitere Themen und Termine (jeweils gerne mittwochs von 18:00-19:00) werden wir in Absprache mit interessierten Teilnehmenden abstimmen.

Wir hoffen, dieses Angebot wird uns alle wieder etwas näher zusammenbringen. Für Ideen und Anregungen sind wir jederzeit offen und stehen für Fragen oder Anmerkungen zur Verfügung!

Ihre Nachrichten richten Sie gerne an:

Ulrike Kühn (ulrike.kuehn@remove-this.lsb-berlin.de) und

Leopold Merker (leopold.merker@remove-this.lsb-berlin.de)