Berlin: Estnische Delegation im Haus des Sports

.....

Am vergangenen Montag (19.11.2018) durften wir in Berlin eine Delegation des estnischen Ministeriums für kulturelle Angelegenheiten im Haus des Sports begrüßen. Zu Gast waren neben den baltischen Gästen auch Vertreter/-innen des Bundesministeriums des Innern, die Abteilungsleitung Sportentwicklung des Landessportbund Berlins - Anke Nöcker, die Programmleitung von „Sportbunt – Vereine leben Vielfalt!“ - Sabrina Hampe und ein Mitarbeiter von „Integration durch Sport“ Berlin. Gemeinsam trafen wir uns an diesem Tag, um uns über Sport, Integration und Potentiale sportlicher Begegnungen auszutauschen. Zu Beginn stellte Anke Nöcker in kurzen Zahlen den Landessportbund sowie die Abteilung Sportentwicklung vor und vermittelte den Gästen einen Eindruck davon, wie der vereins- und verbandsorganisierte Sport in Deutschland aufgebaut ist und funktioniert. Die Gäste waren sehr interessiert daran, mehr über das weltweit einzigartige System aus Vereins- und Verbandsstrukturen zu erfahren. Anknüpfend an die Ausführungen wurden danach die beiden Sportförderprogramme „Sportbunt“ und „Integration durch Sport“ vorgestellt. In der anschließenden Diskussionsrunde wurde sich unter anderem über die Themen Integrationspotentiale des Sports, Jugenddelinquenz, Machbarkeit, Sprachförderung, Digitalisierung und Monitoring ausgetauscht. Besonders interessiert war die Delegation an Möglichkeiten einer umfassenden Evaluation solcher Programme, da die im eigenen Land begonnen Bemühungen einem hohen Legitimationsdruck gegenüberstünden. Besonders in den Bereichen Digitalisierung und Datenbanken konnten auch die Mitarbeiter/-innen des Landessportbunds Berlin viel von den Gästen lernen. Zum Abschluss der Veranstaltung konnten die Mitarbeiter/-innen des Ministeriums ein Essen in den Stadionterrassen, direkt unter dem Haus des Sports, genießen. Alle Beteiligten nahmen viel aus den Gesprächen mit nach Hause, um die jeweilige Arbeit voranzutreiben und die Bemühungen auszubauen.


Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.