Ehrung für Integrationsarbeit

Bezirksversammlung würdigt Integrationsarbeit und zeichnet Joachim Schirmer für sein Engagement aus.

Joachim Schirmer (re. im Bild) mit Stefan Tatliak (Botschafter des Sports) bei der SpVgg Billstedt/Horn
Joachim Schirmer (re. im Bild) mit Stefan Tatliak (Botschafter des Sports) bei der SpVgg Billstedt/Horn

Bereits zum dreizehnten Mal hat die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte den „Preis für herausragendes Engagement in der Integrationsarbeit“ verliehen.

In diesem Jahr wurden 54 Vorbilder für den Preis für herausragendes Ehrenamt Hamburg-Mitte vorgeschlagen, aus denen die Jury drei herausragend Engagierte als Preisträgerinnen beziehungsweise Preisträger ausgewählt hat. Eine weitere Person wurde für ihre besondere Arbeit geehrt. Die Preise wurden bei einer Feierstunde mit geladenen Gästen am 10. November 2019 im Hotel Hafen Hamburg überreicht.

Besonders erfreulich ist die Auszeichnung des Engagements von Joachim Schirmer.

Joachim Schirmer ist seit 1982 erster Vorsitzender der Sportvereinigung Billstedt-Horn. Der Verein ist Stützpunktverein im Bundesprogramm „Integration durch Sport“ und seit Jahren ein aktiver Bestandteil der Integrationsarbeit im Bezirk Mitte. Herr Schirmer steuert und koordiniert die integrativen Sportgruppen und Angebote, die weit über den Sport hinausgehen. Ein wichtiger Teil seiner Arbeit ist der Aufbau und die Verstetigung von Kooperationen und Netzwerken für die Integrationsarbeit in Billstedt. Neben dem Mehrgenerationenhaus Billstedt und dem Kulturpalast Hamburg befindet er sich in einem engen Austausch mit Schulen, Kindergärten und KiFaZ und beteiligt sich an Runden Tischen und Netzwerktreffen. In den letzten Jahren hat er sich zudem aktiv in der Arbeit mit Geflüchteten engagiert und viele Projekte für und mit Geflüchteten umgesetzt.

Das Preisgeld von 1.500 Euro soll voraussichtlich für Material über die Aktivitäten des Vereins in der Integrationsarbeit genutzt werden. Möglicherweise wird das Geld auch für kleinere Honorarleistungen und kurzfristige Aktionen, welche nicht durch Fördergelder unterstützt werden, verwendet.


  • Joachim Schirmer (re. im Bild) mit Stefan Tatliak (Botschafter des Sports) bei der SpVgg Billstedt/Horn
    Joachim Schirmer (re. im Bild) mit Stefan Tatliak (Botschafter des Sports) bei der SpVgg Billstedt/Horn

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.