Schulung für ehrenamtlich engagierte Migranten in Schierke

Vom 10. bis 12. Februar 2017 war es wieder soweit – 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus fünf verschiedenen Herkunftsländern haben sich in der Bildungs- und Freizeitstätte der Sportjugend Sachsen-Anhalt in Schierke zur jährlichen Schulung getroffen.

Gruppenfoto der Teilnehmenden
Gruppenfoto der Teilnehmenden

Auf dem theoretischen Programm standen das deutsche Sportsystem und Vereinswesen, wirksame Öffentlichkeitsarbeit und das Thema interkultureller Austausch. Letzteres wurde anhand des Beispiels der Ernährung bearbeitet. Kulturelle Komponenten und religiöse Aspekte der Ernährung wurden genauso besprochen und diskutiert wie die Bedeutung von Ernährung als Weg zur interkulturellen Verständigung.

Aber auch der praktische Teil kam an diesem Wochenende nicht zu kurz. Das Winterwetter hat mitgespielt und so konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei Wintersportarten ausprobieren. Schlittschuhlaufen im Eisstadion in Braunlage und Langlauf auf den örtlichen Loipen standen auf dem Programm. Obwohl manche zum ersten Mal auf Kufen bzw. Skiern standen, kamen die Sportarten bei allen Teilnehmenden gut an und erste Fortschritte stellten sich schnell ein. In den Abendstunden standen die örtlichen Sporthallen und -stätten zur Verfügung und wurden ausgiebig genutzt. Bei der Gestaltung des Sportangebots haben sich die Teilnehmer bspw. durch die Vorstellung der Sportarten Wikinger-Schach und Floorball sowie Frauengymnastik mit Therabändern aktiv beteiligt und eingebracht.

Im Vordergrund stand bei allen Programmpunkten der Austausch unter den Teilnehmenden. Unabhängig von den individuellen Vorkenntnissen und Fähigkeiten in den verschiedenen Sportarten haben sich die Teilnehmenden gegenseitig unterstützt und – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene – voneinander gelernt und sich dabei gegenseitig kennengelernt und das gemeinsame Miteinander gestärkt.

Auch im kommenden Jahr wird es wieder eine Schulung für engagierte Migranten und Geflüchtete in Schierke geben.


  • Gruppenfoto der Teilnehmenden
    Gruppenfoto der Teilnehmenden
    Foto: Foto: E. Schüler

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.