Sport für Alle

Beim Thüringer Stützpunktverein SV Blau-Weiß Mühlhausen wird das gesellschaftliche Miteinander großgeschrieben „Es ist egal wer du bist. Wir wollen heute allen Interessierten eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung vorstellen und einladen, bei uns mitzumachen.“

Der SV Blau-Weiß 51 Mühlhausen, seit diesem Jahr Anerkannter Stützpunktverein im Bundesprogramm „Integration durch Sport“, organisierte bereits zum dritten Mal in Zusammenarbeit mit dem Jugendprojekt Boje die Möglichkeit, den Verein und seine Sportarten kennenzulernen.
Der SV Blau-Weiß 51 Mühlhausen, seit diesem Jahr Anerkannter Stützpunktverein im Bundesprogramm „Integration durch Sport“, organisierte bereits zum dritten Mal in Zusammenarbeit mit dem Jugendprojekt Boje die Möglichkeit, den Verein und seine Sportarten kennenzulernen.

VON JANA CONRAD

Samstagvormittag in der Sporthalle Georgii in Mühlhausen. Circa 15 Kinder und Jugendliche spielen Tischtennis. Sie kommen aus unterschiedlichen Ländern, sind zum Teil bereits Mitglied beim SV Blau-Weiß 51 Mühlhausen oder halten zum ersten Mal einen Tischtennisschläger in der Hand. Nicht nur an diesem Vormittag schafft es der Verein, sein bewusst auf den Breitensport ausgerichtetes Angebot darzustellen und neue Mitglieder zu werben. In der benachbarten Schule besteht eine sehr erfolgreiche Arbeitsgemeinschaft in der 16 Schüler*innen begeistert Tischtennis spielen. Dies ist nicht zuletzt Emil Genzel zu verdanken, der bereits seit 40 Jahren die Kinder- und Jugendabteilung des Vereins als Trainer und Organisator betreut und viel Zeit investiert.

Der SV Blau-Weiß 51 Mühlhausen, seit diesem Jahr "Anerkannter Stützpunktverein" im Bundesprogramm „Integration durch Sport“, organisierte bereits zum dritten Mal in Zusammenarbeit mit dem Jugendprojekt Boje die Möglichkeit, den Verein und seine Sportarten kennenzulernen. Nach dem Tischtennisspielen konnten alle ihr Talent beim Bogenschießen testen. Hier galt es sich zu konzentrieren und fokussieren. Durch die Kooperation mit dem Jugendprojekt Boje werden auch gezielt Kinder und Jugendliche aus schwierigen sozialen Verhältnissen angesprochen. Und genau darum geht es dem Verein: Berührungsängste auf beiden Seiten abbauen und die Möglichkeiten des Vereinssports aufzeigen. Wo und wann treffen wir uns zum Spielen? Wer ist mein Ansprechpartner? Manuel Rudolph, Integrationsbeauftragter des Vereins, bringt es auf den Punkt: „Es ist egal wer du bist. Wir wollen heute allen Interessierten eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung vorstellen und einladen, bei uns mitzumachen.“ Dazu gehört nicht nur die sportliche Aktivität sondern auch das gemeinsame Grillen danach. Mit Gesprächen zu unterstützen, Werte zu vermitteln und jungen Menschen eine Orientierung geben, das macht das soziale Engagement des Vereins aus und wird neben dem Spaß am Sport beim SV Blau-Weiß 51 Mühlhausen gelebt.


  • Der SV Blau-Weiß 51 Mühlhausen, seit diesem Jahr Anerkannter Stützpunktverein im Bundesprogramm „Integration durch Sport“, organisierte bereits zum dritten Mal in Zusammenarbeit mit dem Jugendprojekt Boje die Möglichkeit, den Verein und seine Sportarten kennenzulernen.
    Der SV Blau-Weiß 51 Mühlhausen, seit diesem Jahr Anerkannter Stützpunktverein im Bundesprogramm „Integration durch Sport“, organisierte bereits zum dritten Mal in Zusammenarbeit mit dem Jugendprojekt Boje die Möglichkeit, den Verein und seine Sportarten kennenzulernen.
    Foto: Manuel Rudolph
  • Durch die Kooperation mit dem Jugendprojekt Boje werden auch gezielt Kinder und Jugendliche aus schwierigen sozialen Verhältnissen angesprochen.
    Durch die Kooperation mit dem Jugendprojekt Boje werden auch gezielt Kinder und Jugendliche aus schwierigen sozialen Verhältnissen angesprochen.
    Foto: Manuel Rudolph

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.